Regelventile

LMV

Modulierende Ventile Modulierende Ventile Typ LMV werden in Verbrennungsprozessen eingesetzt, die eine lineare Einstellung von Luft- oder Gasströmung erfordern. Die Strömung ändert sich proportional zum Öffnungswinkel des inneren Mechanismus, daher ist die Durchflussmenge sehr gut bestimmbar. Das Ventil kann mit Stufensteuerung (3-Punkt, MZ3 Servomotor) oder mit stufenloser Steuerung (Analogsignale, MZ5 Servomotor) betrieben werden. LMV ist […]

VF VFT VFH

Drosselklappen für Luft und Gas Die Drosselklappen VF, VFT und VFH dienen zur Regelung und Steuerung von Luft- und Gasströmen. Die Ventile können sowohl manuell mit einem Hebel (zur Einstellung der Vollast eines Brenners), als auch automatisch, durch Verwendung eines Servomotors (zur stufenlosen bzw. gestuften Steuerung) oder eines Magnetantriebs (zur zweistufige Steuerung) betrieben werden. Die […]

VRA VLA VTA

Magnetventile für Verbrennungsluft-Regelung Die Typen VRA/VLA/VTA sind normalerweise geschlossene Magnetventile für die Regelung kalter Verbrennungsluft. Im stromlosen Zustand, drückt die Feder auf die Ventilscheibe, die dann nur noch eine minimale Menge von Luft passieren lässt. Unter Spannung öffnet das Ventil und bewegt die Ventilscheibe in die maximal geöffnete Position. Mit dem Abschalten der Spannung geht […]

SR SL ST

Magnetantrieb für Drosselklappe Mit den Magnetantrieben können die Drosselklappen Typ VF und VFH gesteuert werden. Wenn die Magnetspule spannungslos ist, drückt die innere Feder auf den Kolben. Über das angeschlossene Zahnradpaar wird das Ventil in die Position mit minimaler Öffnung gestellt. Bei Aktivierung der Spule bewegt sich der Kolben schnell (SR) oder langsam (SL-ST) und […]

MZ

Stellantrieb für Drosselklappe Der Stellantrieb Typ MZ dient zur Steuerung der Drosselklappen VF, VFT, VFH und LMV. Der Typ MZ2-MZ3 besitzt zur Fixierung der Grundeinstellung Schaltnocken, welche mit der Antriebswelle verbunden sind. Der Typ MZ5 kann von analogen Signalen mit sehr hoher Positioniergenauigkeit angesteuert werden. Er besteht aus einem mehrstufigen Reduktionsgetriebe, gekoppelt mit einem elektronisch […]