LMV

Modulierende Ventile

Modulierende Ventile Typ LMV werden in Verbrennungsprozessen eingesetzt, die eine lineare Einstellung von Luft- oder Gasströmung erfordern.
Die Strömung ändert sich proportional zum Öffnungswinkel des inneren Mechanismus, daher ist die Durchflussmenge sehr gut bestimmbar.

Das Ventil kann mit Stufensteuerung (3-Punkt, MZ3 Servomotor) oder mit stufenloser Steuerung (Analogsignale, MZ5 Servomotor) betrieben werden.

LMV ist mit voller Gasblendenöffnung oder reduzierter Öffnung erhältlich.

Material/Anschlüsse

AlSi Rp3/4 … Rp2
DN40 … DN80

Arbeitsdruck

0 … 500 mbar

Gasart

Luft und nicht aggressive Gase (Familie 1-2-3, EN 437)
Spezielle Version für Biogas/COG

Zulassung

EG-Baumuster geprüft und registriert nach EN 13611

Downloads

Technisches Datenblatt Download File
Anleitung Download File